fbpx
Aktuelles

Das Jahr 2018 in Israel in Zahlen

Redaktion

185.000 Geburten

28.000 Neueinwanderer

8.972,000 Einwohner

74,3% Juden

20,9% Araber

2% Bevölkerungswachstum

Während überall im Nahen Osten Christen verfolgt werden, befindet sich in Israel die einzige christliche Gemeinde in der Region, die kontinuierlich wächst & aktiv am öffentlichen Leben teilnimmt.

Pünktlich zu Weihnachten veröffentlichte das Statistikamt Israels Zahlen über in Israel lebende Christen. Dem Bericht zufolge leben rund 175.000 Christen im Heiligen Land, was sie zu 2% der Bevölkerung macht. Davon sind 77,7% arabische Christen.

Im Jahr 2017 wuchs die christliche Bevölkerung in Israel um 2,2%, im Gegensatz zu den schrumpfenden christlichen Bevölkerungszahlen in vielen der benachbarten arabischen Staaten, einschließlich der Palästinensischen Autonomiebehörde.

Die meisten Christen Israels, 70,6% von ihnen, leben im Norden des Landes. Von den nicht-arabischen Christen leben 40,9% in Tel Aviv und anderen zentralen Bezirken, 33,8% im Norden und in Haifa. Die Städte mit den meisten christlichen Einwohnern sind Nazareth (22.100), Haifa (15.800), Jerusalem (12.600) und Shfar’am (10.200).

Quelle: Israel heute

Stichworte