fbpx
Sprecher

Cornelis Kant – Geschäftsführer von Christians for Israel International

Redaktion

Pfarrer Cornelis Kant ist seit Juli 2018 der Geschäftsführer von Christians for Israel International. Er ist schon seit über 20 Jahren als Referent für Christen an der Seite Israels in den Niederlanden tätig. Während er im Bankensektor arbeitete, studierte Cornelis Kant Theologie an der Staatlichen Universität Utrecht. Nach seinem Masterabschluss 1994 wurde er als Pfarrer der Evangelischen Kirche in den Niederlanden ordiniert, wo er von 1994 bis 2018 verschiedene Kirchengemeinden leitete.

„Ich habe immer eine besondere Liebe und ein besonderes Interesse für Israel empfunden. Vielleicht habe ich das von meiner Mutter geerbt, die schon in jungen Jahren immer über das Wunder Israels und des jüdischen Volkes sprach. 1995 besuchte ich zum ersten Mal das Land und seitdem leite ich Gruppen nach Israel.“

Pfr. Kant ist Autor verschiedener Publikationen. Sein Buch „Von Eisenach nach Betlehem“, ist 2015 erschienen. Dieses Buch behandelt das antijüdische Denken und Handeln in der christlichen Kirche im Laufe der Jahrhunderte. Im Spezifischen geht es um die antijüdische und antizionistische Theologie vieler palästinensischen christlichen Theologen. Es ist auf Englisch, Deutsch und in Niederländisch erhältlich.

Familie

Cornelis Kant ist mit Joke verheiratet. Sie haben vier Kinder und zwei Enkelkinder.

Stichworte