fbpx
Video

Kundgebung „Boycott Anti-Semitism!“ in Wien

editor - 6. März 2015

Ein breites, überparteiliches und zivilgesellschaftliches Bündnis rief auf zum Protest auf gegen die „Israeli Apartheid Week“, die vom 1.-8. März von der antisemitischen BDS-Bewegung in Wien organisiert wurde. Marie-Louise Weissenböck von den „Christen an der Seite Israels“ war neben Vertretern aus der Politik, von studentischen, jüdischen und liberalen muslimischen Gruppen eine der Sprecherinnen der Kundgebung „Boycott Anti-Semitism!“.

Stichworte

AntisemitismusBDS

Über den Autor